Der Rittersdorfer Dialekt - Ous eeser aaler Rikschdorwer Sproch
zusammengestellt von Dieter Lichter

Der Rittersdorfer Dialekt ist in den letzten Jahrzehnten einer starken Wandlung unterworfen. Durch die Technisierung der Landwirtschaft werden viele Begriffe nicht mehr benötigt. Das Fernsehen trägt mit dazu bei, daß in unserem täglichen Umfeld zunehmend weniger Rikschdorwer Platt gesprochen wird. Dadurch wurden sehr viele Wörter aus dem Deutschen einfach direkt in unseren Dialekt übernommen, wie zum Beispiel das Wort Eichelhäher.

Im Folgenden wird eine Zusammenstellung von Ausdrücken des Rikschdorwer Dialekts vorgenommen, die man nicht direkt ins Hochdeutsche übersetzen kann. Zwischen Dialektwort und Übersetzung bestehen große Unterschiede wie zum Beispiel bei Moorkolw - Eichelhäher. Manche der aufgeführten Wörter sind auch heute noch gebräuchlich. Diese Zusammenstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Vögel und anderes Getier

Hohnerdeef  - Habicht
Meschen  - Spatzen
Kuab  - Rabe
Sproonen  - Stare
Moorkolw  - Eichelhäher
Horelgäns  - Wildenten
Beytzii  - Kälbchen
Buunes  - Stierkalb
Butsch  - Ziege, weiblich
Moltroff  - Maulwurf
Seeschmuunes  - Ameise
Krompern-Käwerek  - Kartoffelkäfer
Hiimelsdeerschen  - Marienkäfer

 

Familienbande

Patrung   - Chef des Hofes, Hauses
Ädem   - Schwiegersohn
Schnouer  - Schwiegertochter
Fiss   - Sohn
Guad   - Patin
Ihmpäter  - Pate des Vaters, Großonkel
Monni   - Onkel
Ihmschen  - alter Mann
Mehnchen  - alte Frau

Früchte aus Wald, Feld und Garten

Krischeln  - Johannisbeeren
Deck Krischeln  - Stachelbeeren
Schmeerzbarn  - Brombeeren
Hampern   - Himbeeren
Moolbern  - Blaubeeren
Schlachmundes  - Rübenkraut
Gebees   - Marmelade
Ialenzer  - Apfelsorte: fest, sauer, lange haltbar
Letzeburjer  - Apfelsorte: saftig, blaßrot, nicht lange haltbar
Kaapes   - Kohl
Rummeln   - Rüben
Kur   - Roggen
Koassen   - Eichen
Dennenbesch  - Kiefernwald
Kättenbleeich  - Löwenzahn

Wumat freeher die Knärschten un orm Bauern sich ploren mooten

Koarscht  - Gabel mit abgewinkelten Zinken
Kuurbatsch  - Holzgerüst auf Sense
Schlooterfaas  - Kuhhorn mit Wasser und Wetzstein zum Sensenschärfen
dängeln   - Sense mit Hammer flachklopfen
Krägteschiirtz  - Schürze zum Jäten von Löwenzahn als Futter
Krimmes   - Beil, um Reisig abzutrennen
Heigäck   - Leiter vorn am Heuwagen zum Einhängen des        Wiesbaumes
Deywel, Bänner  - Kette mit Hebel, zum Herabziehen des Wiesbaumes beim Heuwagen
Schaanzen maachen -  Reisigbündel sammeln zum Verbrennen im Backofen
Hädiien   - Wendestelle des Flurstücks beim Pflügen
Hamm   - Auflage am Pferdehals zum Ziehen
Juch   - Auflage auf Kuhstirn zum Ziehen
Rienscheed  - Zugausgleich beim Kuhgespann
Schrauw,Kannek  - Bremse am Anhänger
Siaster   - Holzgefäß zum Verwiegen des Getreides ( 25kg)
Bloosswaan  - Getreidereiniger
Sei   - Milchfilter
Rechtshubitz  - einschaariger Pflug, pflügt Erde nach rechts

 

Dän Orbichter haat et awer och net besser

Speis   - Mörtel (meist mit Kalk als Bindemittel)
Troufel   - Mörtelkelle
Beckel   - Kreuzhacke
Schloch   - Vorschlaghammer
Kieselgreef  - Steingabel
Vuurel   - Mörteltragebehälter
Sätzwoch  - Wasserwaage
Sennkell  - Lot
Schlopert  - Stechbeitel

 

De Fraaen haaten och nooch viiel Haandorbicht

Rompen   - Milch zu Butter schlagen in Holzgefäß
Kuarbel   - Körbchen aus Weiden zum Aufnehmen des Brotteigs
Baakes   - Backhäuschen
Moohl   - Trog in dem Brotteig geknetet wird
Spennschen  - Vorratskammer
Solpern   - Fleisch einsalzen zum Haltbarmachen
Kiehl säätzen  - Pflanzensätzlinge einpflanzen

 

Aus dem Französischen

Unser Dorf war von 1794 -1814 von den Franzosen besetzt. In dieser Zeit gehörte
Rittersdorf zum Wälderdepartment (Departement des Forêts) und hatte 490 Einwohner.
Folgende Wörter könnten aus dieser Zeit stammen:

Blafon   - Zimmerdecke   plafond
Palbari   - Schirm    paraplue
Schapoklak  - faltbarer Zylinder  chapeau claque
Buddig   - Geschäft   boutique
Kulang   - Straßenrinne   coulant
Kures   - Jacke    cuirasse
Fuchett   - Gabel     fouchette
betuppen  - betrügen   duper
Fouteler  - Betrüger   faute
Hoot   - Tragkorb   hotte
Fisseel   - Seil    ficelle
kamod   - bequem    commode
Kameedi   - Krach, Komödie   comedie
Kuuwert   - Briefumschlag   couvert
Fexfeyer  - Streichholz   fixe
Mostert   - Senf    moutard
Pöl   - junges Huhn   poule
Räbbi   - Tand, Krimskrams  rebut
Schilli   - Sülze    gelee
Spingel   - Stecknadel   epingle
Wulang   - Besatz, Rüschen   volant
Tschö     - Tschüss, Für Gott  a Dieu

 

Suen Leckt goof et och un gän et emmer, säi stärwen nie ous

Draach,Topert, Deemel - dämlicher Mensch
Schouten  - nicht der Norm angepasster Mensch, Angeber
Troufnoas  - etwas langsamer Mensch
Delpes   - Tölpel
Giefi, Bootz  - zweifelhaftes Mädchen
Knuuseler  - Tüftler, der wenig zuwege bringt

 

Rikschdorwer Allerlei

Majusebetter  - Um Gottes Willen !
Sakatjis  - Fluch ( kommt von Sakrament Jesus)
Ma wärisch  - Ja klar !
Hääsell Deeich  - Benimm Dich !
Heeschen  - betteln, fordern
... wie en Sou  - stark, viel
Bedhardtmännchie - sagenhafter Gnom aus dem Bedhardtwald

 

Aal Rikschdorwer Eassen

Hädelisch Kniadeln   : Knödeln aus Buchweizenmehl
Gegälzten    : Kartoffeln mit brauner Zwiebelsoße
Kaapes tiertisch   : Sauerkraut mit Kartoffelpürree und         : Bouchlappen (Rauchfleisch)
Gebrooden Krompern mat weeißem Kies- : Bratkartoffeln mit Quark
Krompern mat gebroodener Bloodwuurscht : Kartoffeln mit gebratener Blutwurst
un Äppelschmieres       und Apfelkompott, „Himmel un Ääd“
Bungenschlupp    : Suppe aus Bohnen und Milch
Flaamkoochen    : gebratener Mehlteigfladen (Schorles)
Birenfluppestoart   : Torte mit getrockneten Birnen vermischt          mit Rübenkraut
Eierschmieres    : Brotaufstrich aus Eiern, Milch, Mehl
Griesmählstoart    : Torte mit Griesmehl

 

Rittersdorfer Hausnamen von früher
zusammengestellt von Marga Zeien, Rittersdorf

Aufgeführt sind nur Häuser, die es bereits vor dem 2. Weltkrieg gab


An da Beburja Stroß -   Bitburger Straße
Weßelsbacher  -Familie Wirtz
Schonzen  - Familie Funk / Scheuern
Tuneßen  - Familie Gasper
Ingnatzen  - Familie Epper
Rejta -  Familie Neimanns
Feilen -  Familie Hammes / Johanns
Schula -  Familie Weber
Bäcka -  Familie Maahs
Batches -  Familie Paltzer
Bareßen -  Metzgerei
Kolings - Familien Kolling u. Heyen
Schnegda -  Familie Urmes
Ferten -  Familie Hoffmann
Schiilzen -  Familie Schilz / Gerhard
Schuaben -  Familie Keil
Notches -  Familie Mutsch
Bakkeßen -  Familie Burger
Hammrota -  Familie Hammes
Helichten -  Familie Schlösser
Schloßa -  Familie Lux
Schomisch -  Familie Hoor
Neienhaus -  Familie Breuer
Holzen -   Familie Arens
Schrauwen -  Familie Franzen
Frederichs -  Familien Francois
Buasch -  Burg Rittersdorf
Koschdisch -  Familie Schilz
Jipches -   Familie Schmitt / Hülpes
Schrauwenniemesen -  Familie Hamper
Luuren -  Familie Du Sartz / Meier
Keijls an da Miil -  Familie Kail


Borregaß -   Borenstraße
Laange Jäp -  Familie Pützstück
Freijßen -  Familie Kessler
Keerpches -   Familie Bares
Feilen -   Familie Burger
Borren -   Familie Schmitz
Theisens -  Familie Rohrbeck


Ob em Albertz-Beerch -  Königsberg
Albertz -  Familie Büchel


An da inischda Gaaß -   Nimsstraße
Feerwisch -  Familie Schmitt / Hülpes 
Brummisch -  Familie Schmitt / Hülpes
Krufden -  Familie Kruft
Traapen -  Familie Müller
Luxen -  Familie Welt
Giirdatz -  Familie Schmitt
Elsen -  Familie Hommertgen
Kloaßen -  Familie Lichter-Heyen
Oadems -  Familie Hammes
Wansads -  Familie Gabler
Gierens -   Familie März
Schmatz -  Familie Krones
Luuren -  Familie Lux 
Detzen -  Familie Francois
Schielen -  Familie Metz
Schaalzen -  Familie Knauf
Mechelen -  Familie Gasper
Haalfens -  Familie Scheider
Schias -  Familie Schier
Haaneßen -  Familie Halfen
Elsen -  Familie Hahn
Krigden -  Familie Arens


Miilichgaß -   Mühlenstraße
Innicht Miilich -  Familie Schmitz
Messaren -  Familie Schneider
Lellen -  Familie Zeien
Miila -   Familie Propson
Irwicht Miilich -  Familie Niederprüm
Stefelches -  Familie Gasper-Weber


Woaßweila Stroaß -   Waxweiler Straße
Waales -  Familie Illien
Hettingisch -  Familie Hettinger
Majich -  Familie Schlösser
Menbepp -  Familie Nels  
Ritda -  Familie Hülpes
Griimisch -  Familie Lux
Paxen -  Familie Müller
Ofamanns -  Familie Kail
Flerches -  Familie Kail
Weijßatches -  Familie Hamerle / Desens
Schonßen -  Familie Zeidler
Maijich -  Familie Nels (Gasthaus)
Kloudches -  Familie Scholtes
Zimmas -   Familie Göbel / Holstein


Ob da Schiapischt -  Schulstraße
Geijma -  Familie Geimer
Funken -  Familie Hauck


Bej da Kiach -   Kirchplatz
Bareßen -   Familie Danscheid-Braun
Fiachdas -   Familie Kraus
Kläsjes -    Familie aus Köln
Hiawans -   Familie Arens


Ob em Huawarek -   Bergstraße
Daamen -   Familie Börner
Kneefjes -  Familien Elsen u. Schaeffer
Hummatches -  Familie Lichter
Schiludien -  Familie Ehlenz
Triißen -   Familie Stedem
Schiilebauren -  Familie Hartmann
Päch -  Familie Weber


An da iawichda Gaaß -   Prümer Straße
Tummeßen -  Familie Franzen / Schmitz (Wollmühle)
Detzen -  Familie Afschrift (Wollmühle)
Kresden -  Familie Stalpes
Ropeßen -  Familie Roppes
Lengwerwich -  Familie Kotz
Bousdaden -  Familie Nels
Koapen -  Familie Arens
Bäkkaches -  Familie Domas
Linken -   Familie Schmitz
Scheian -  Familien Minor u. Weber
Pejwich -  Familie Karb
Fretzjes -  Familie Schmitt
Lellen -  Familie Palzer
Griimich -  Familie Reichert
Koschdisch -  Familie Schmitt
Hiilen -  steht leer
Heenßen -  Familie Peters / Koslow
Woamich -  Familie Heinze 
Gummen -  Familie Lichter
Glukken -  steht leer
Haanden -  Familie Scheuern
Probsten - Familie Mombach
Bäsches -  Familie Mutsch / Huber
Arenßen -  Familie Arens
Teelen -  Familie Ernst
Budigs Häns -  Familie Schomer
Häärenhous -  Pfarrhaus
Hungaburja-  Familie Lichter
Pigdisch -   steht leer
Fäawisch -   Familie Urmes

An da Schleggaaß -   Pfarrer-Michels-Straße
Miinerch -  Familie Becker
Gremmen -  Familie Reuter / Fuxen
Teelen -  Familie Ernst
Laanzen -  Familie Arens
Laanzen an da Scheija -  Familie Ehlenz